Gewerkschaftstag 2014
Öffentlicher Dienst – Ohne uns geht´s nicht!

Unter diesem Motto veranstaltet der dbb rheinland-pfalz am 06. und 07. Mai 2014 in Mainz (Hilton Hotel am Rheinufer) seinen diesjährigen Gewerkschaftstag. Das satzungsgemäß höchste Organ des Landesbundes, das alle fünf Jahre zusammentritt, wählt dabei die Landesleitung des dbb rheinland-pfalz neu sowie die Kassenprüfer und bestimmt die gewerkschaftspolitischen Grundlagen für die anbrechende Amtsperiode.

Außenwirksamer Höhepunkt der Tagung ist die öffentliche Veranstaltung am Dienstag, dem 06. Mai 2014 von 14:30 bis etwa 17:00 Uhr.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch das Saxophonquartett des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz.

Im Rahmen der Arbeitstagung werden fast 200 stimmberechtigte Delegierte der Mitgliedsgewerkschaften und –verbände des dbb rheinland-pfalz über knapp 50 Anträge zu maßgeblichen gewerkschaftspolitischen Themen und über Entschließungen zur aktuellen Positionierung des Landesbundes entscheiden.

Dem Gewerkschaftstag vorgeschaltet sind am 05. Mai 2014 turnusgemäß die Frühjahrssitzungen des Vorstandes und des Hauptvorstandes des dbb rheinland-pfalz.